WETTKAMPF DETAIL

WINTERMAN IN ZAHLEN

Gesamtentfernung 226 km
Gesamtüberhöhung über 4500 Höhenmeter

08.10. 2021
Registrierung in Resort Malevil
Reg. & Check-in von 16:00 bis 18:00 Uhr

09.10.2021
Registrierung in Děčín – Stadtbibliothek Děčín
Reg. &Check-in von 10:00 bis 14:00 Uhr
Anwesenheitspflicht bei Wettkampf-Vorbesprechung in der Stadtbibliothek Děčín – am 09.10.2021 ab 16:00 Uhr
Ein eigenes „Support“-Begleitteam ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Wettkampf
Radfahren beim vollen Straßenverkehr
herrliche Naturszenerien und tolle Aussichten

10.10. 2021 – Wettkampftag

02:30 Check-in Fahrräder – T1 am Kai in Děčín
04:00 Busabfahrt Bus
05:00 Start – Sprung von der Plattform in den Fluss
8,9 km (Äquivalent 3,8 km) Schwimmen stromabwärts in der Elbe Wassertemperatur zwischen 8 und 14 °C
extremes Schwimmen, Dunkelheit, ca. 30 Bojen und starke Flussströmung
180 km Radfahren mit einer Überhöhung über 3300 m
Depot T2 – Resort Malevil
43 km Laufen mit einer Überhöhung von 1200 m
Steigungen auf den letzten 11 km
32 km – 22:00 Uhr Race CUT- OFF TIME
Ziel – Gipfel des Bergs Ještěd
Der Supporter muss seinen Wettkämpfer zu Fuß bis zum Ziel begleiten.

am Tag nach dem Rennen
08:00 – 12:30 Uhr Resort MALEVIL – FINISHER-ZEREMONIE
reichhaltiges Frühstück, Gruppenfoto, Abholung der „Finisher”-Trikots und WINTERMAN-Funktionsjacken, Danksagung an Sponsoren,
Übergabe des Preisgeldes an die Vertreter des Kinder-Kardiozentrums in Motol


WICHTIGE KARTEN

DETAILKARTEN MIT AUSFÜHRLICHER BESCHREIBUNG ZU DEN EINZELNEN WETTKAMPFTEILEN FINDEN SIE IM RACE MANUAL

GPX DOWNLOAD RADFAHREN

GPX DOWNLOAD LAUFEN


ZEITPLAN

DAS RENNEN WIRD 10.10 GEHALTEN. 2021

DETAILLIERTE ZEITPLANE WERDEN SPÄTER ANGEGEBEN.


PHILOSOPHIE DES WETTKAMPFES

Der WINTERMAN XTREME TRIATHLON bezieht Ihre Familien, Lebenspartner und nahestehende Freunde in jede Sekunde des Wettkampfes aktiv mit ein und zeigt ihnen, was ein Triathlon bedeutet…

Unsere Absicht war es, einen einzigartigen Wettkampf zu gestalten, der auf sauberen Grundlagen dieser Sportart beruht und zugleich in enger Verbindung mit den Nahestehenden erfolgt.

Wir wollten eine Tradition begründen, die für immer mit einer extremen Leistung, einem reinen Gedanken und einer echten Freundschaft verbunden sein wird.

Und das sind die Hauptgründe, weshalb wir die Anzahl der Wettkämpfer auf der Startliste immer absichtlich beschränken werden, weshalb wir immer so viel Energie und Mühe auf die Schaffung einer familiären und sehr freundlichen Atmosphäre aufwenden werden, weshalb Sie sehr starke und langanhaltende Emotionen erleben werden können.

Unser Ziel ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihren Lieben, Ihrer Familie sowie Ihren Lebenspartnern und Freunden zu zeigen, was hinter hunderten Stunden Training, Abgeschiedenheit, Mühe und Willen eigentlich steckt. Teilen Sie mit Ihren Nächsten diese einzigartigen Momente und beziehen Sie sie mit ein, damit sie sich um Sie kümmern können und verstehen, was hinter hunderten Stunden Training, Entsagung, Mühe und Willen eigentlich steckt…
Die Voraussetzung für die Teilnahme an dem Wettkampf ist, dass jeder Wettkämpfer über sein eigenes „Support”-Team verfügt, das Essen, Getränke, Energie-Ergänzungsmittel und Kleidung besorgt sowie Hilfe im Depot, Behandlung, Motivation, Unterstützung in kritischen Momenten und bei totaler Erschöpfung gewährleistet.
Die Wettkämpfer und Begleitteams erleben gemeinsam intensiv alle Erlebnisse, Schmerz und Freude, sodass sie im Wettkampf ohneeinander nicht ins Ziel schaffen können.

Zeigen Sie Ihren Nächsten, dass der Triathlon eine Herzenssache ist.

Die Anerkennung und Belohnung für so viel Mühe feiern Sie dann zusammen mit ihnen, begleitet von sehr starken Emotionen, und mit riesigem Respekt im Ziel.
Beziehen Sie Ihre Nächsten auch beim WINTERMAN mit ein und wir garantieren Ihnen, dass Ihre Beziehung viel stärker wird.

 

Wenn Sie planen, den Wettkampf als Supporter zu absolvieren, lesen Sie bitte die Informationen im nächsten Abschnitt sehr gründlich durch –  INFO FÜR SUPPORTER


EINZIGARTIGE NATUR

Der WINTERMAN durchschneidet förmlich die märchenhafte Natur an der Nordgrenze Tschechiens und Sachsen in Deutschland.
Mit dem Fahrrad fahren Sie durch das tief eingegrabene Tal des Flusses Elbe, durch eine Landschaft mit fantastischen Felsengebilden, engen Tälern und Kieferwäldern, mit steilen Steigungen und langen Abfahrten und zum Schluss steigen Sie in das Herz des Lausitzer Gebirges herab. Von hier aus laufen Sie durch die romantische Landschaft bis auf den Gipfel des ikonischen Berges Ještěd – 1012 m.

Alles beginnt aber schon beim Schwimmen.

Das Schwimmen ist zwar extrem, aber dabei gibt es nicht viel zu sehen.
Es ist überflüssig, seine Gefühle beim Schwimmen an großen Flussbojen vorbei in einer eiskalten Strömung in absoluter Dunkelheit zu schildern. Trotzdem tauchen beim Schwimmen auf dem letzten Kilometer aus dem völligen Dunkel zwei schön beleuchtete Schlösser auf, die auf dem Felsen über dem Fluss emporragen, direkt über dem Ausstieg aus dem Wasser. Der Ausstieg aus dem Wasser selbst wird mit brennenden Feuern beleuchtet, welche die ganze Szenerie des Schwimmens in der eiskalten, dunklen und schnell strömenden Elbe wunderbar vervollständigen.

Die Radstrecke des Winterman führt durch die Landschaft mit Felsenstädten und Sandsteinfelsen. Sie fahren durch das Herz des Nationalparks Böhmische Schweiz in Luftlinie nur einige hundert Meter unter dem Prebischtor, durch das malerische Lausitzer Gebirge bis zu T2, das sich im wunderschönen Resort Malevil befindet.
Diese Region ist insbesondere unter Kletterern weltberühmt, weil hier vor fast 200 Jahren das erste Klettergelände der Welt entstanden ist.
Vom Lausitzer Malevil (T2) laufen Sie durch die wunderschöne Landschaft unter dem Berg Ještěd bis auf seinen dominanten Gipfel – Ziel des Winterman.
Sie und Ihre „Supporter” absolvieren den ganzen Wettkampf im Herzen dieser herrlichen Landschaft mit vielen wunderschönen Aussichten und interessanten Felsengebilden.
Zum Schluss kann die einzigartige Aussicht vom Gipfel des Berges Ještěd Ihre Gefühle im Ziel potenzieren.
Wir sind stolz darauf, in dieser herrlichen Landschaft zu sein und diese auch anderen zeigen zu können.